Veterinärmedizinisches Labor - Universität Zürich

VETERINÄRMEDIZINISCHES LABOR - UNIVERSITÄT ZÜRICH

Das Veterinärmedizinische Labor ist die einzige in der Schweiz anerkannte Weiterbildungsstätte des European College of Veterinary Clinical Pathology (ECVCP) und für den Fachtierarzttitel (FVH) Labormedizin, Fachbereiche klinische Pathologie. Wir bilden biomedizinische AnalytikerInnen (BMA HF) und tiermedizinische PraxisassistentInnen (TPA) aus und analysieren pro Jahr ca. 30‘000 Patientenproben des Tierspitals Zürich, von externen Kliniken und Laboren und mehrerer Zoos.

Unsere Spezial-Gebiete sind:

  • Klinische Infektiologie: Pathogenese, Prophylaxe und Diagnostik von Infektionen v.a. der Katze

  • Zytologische Diagnostik durch unsere klinischen Pathologinnen (Dipl ECVCP)

  • Immunophänotypisierung von Rundzellneoplasien bei Hund und Katze mittels Flowzytometrie

  • Beratung für die Analyse von Maus- und Rattenproben im Rahmen von Forschungsprojekten und toxikologischen Studien und Befundinterpretation

Hämatologie von Nutztieren, Haustieren,
Labortieren, Zootieren, Exoten

Knochenmark, BAL, TBS, Liquor, Punktate, Ergüsse, Blutausstriche, Durchflusszytometrie

Chemogramme, Metabolite, Enzyme, Elektrolyte, Urinanalyse, Gerinnung, Akutphaseproteine

Molekulare Diagnostik von über 45 Erregern: Viren, Bakterien, Rickettsialen etc.

Immunfluoreszenz, ELISA, ANA, Coombs,
Western blot, Blutgruppen

Immulite 2000: ACTH, Kortisol, Progesteron T4 gesamt, cTSH, Vitamin B12

Forschung, Weiterbildung & Über uns

Forschung

Wir betreiben umfassende Forschung zum Thema Labormedizin und Klinische Infektiologie.

Weiterbildung

Wir bieten Ihnen Kurse & Webinare an und geben Jahreskurse am Tierspital für unsere Studierenden.

Über uns

Hier finden Sie alle benötigten Kontakte, ein Porträt unseres Labors, sowie offenen Stellen.