DEUTSCH‎ > ‎ÜBER UNS‎ > ‎News‎ > ‎

Routinestart für neues Chemie-Gerät

posted Dec 7, 2015, 4:03 AM by Barbara Riond   [ updated Dec 8, 2015, 11:33 AM ]
Nach intensiver Validierung werden wir in Kürze die klinisch-chemischen Untersuchungen auf unserem neuen Cobas c501 (Roche) durchführen können. Den genauen Termin der Umstellung vom jetzigen Cobas Integra auf den neuen Cobas c501 werden wir Ihnen noch bekannt geben.  

Aufgrund einer Methodenänderung bei der Bestimmung der Elektrolyte liegen Natrium und Chlorid zukünftig um einige mmol/L tiefer; wir haben daher für alle Spezies die Referenzwerte angepasst.

Für die anderen Parameter werden dieselben Reagenzien wie bisher verwendet. Aufgrund von Vergleichsmessungen wissen wir aber, dass es für einige Parameter geringgradige Abweichungen gibt: Dies betrifft die Albuminkonzentration bei Katze, Rind, Ziege, Schaf und Schwein, und die Lipaseaktivität bei der Katze. Auch bei diesen Parametern kommt es daher zu geringfügigen Anpassungen der Referenzwerte. Die Befunde werden ab Umstellungstermin mit den neuen Referenzwerten rapportiert werden.

Bei weiteren Fragen oder zu Details der Validierung können Sie uns gerne kontaktieren.

Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals herzlich bei allen Beteiligten, die uns bei der umfangreichen Organisation, beim Umbau und dem Umzug des Geräts, sowie bei der methodischen Einführung und Validierung tatkräftig unterstützt haben!