DEUTSCH‎ > ‎ÜBER UNS‎ > ‎News‎ > ‎

ECVCP Diplomate im Veterinärmedizinischen Labor

posted May 21, 2013, 5:49 AM by Regina Hofmann-Lehmann   [ updated Jul 14, 2015, 2:52 AM by admin vetlabor.ch ]

Dr. med. vet. Martina Stirn ist Diplomate des European College of Veterinary Clinical Pathology (ECVCP) und seit dem 1. Mai 2013 neue Mitarbeiterin im Veterinärmedizinischen Labor. Nach Absolvierung des Residency Programms in Giessen, war sie als klinische Pathologin für Idexx in England sowie für Novartis in Basel tätig. Ihre besonderen Interessen liegen im Bereich der Qualitätskontrolle, Hämatologie und Zytologie. Frau Dr. Stirn wird das Veterinärmedizinische Labor unterstützen in seinen Bestrebungen ein Residency-Programm in Klinischer Pathologie (ECVCP) aufzubauen. 

Frau Dr. Stirn steht Ihnen ab sofort gerne für die
Beurteilung von Knochenmarkausstrichen und bei speziellen Fragestellungen betreffend Blutausstrichen zur Verfügung (dienstags bis donnerstags). Intern finden Sie die Anforderung für das Knochenmark im Bereich Zytologie (Knochenmark-Zytologie). Von extern finden Sie den Antrag für die Beurteilung von Knochenmarkausstrichen auf unserem Laborantrag unter Punktate/Zytologie (siehe Homepage (www.vetlabor.uzh.ch -> Labor Antrag).