DEUTSCH‎ > ‎ÜBER UNS‎ > ‎News‎ > ‎

NEU: Durchflusszytometrische Untersuchungen bei Hund und Katze

posted Mar 29, 2017, 7:01 AM by Regina Hofmann-Lehmann   [ updated Mar 29, 2017, 11:10 PM by admin vetlabor.ch ]
Das Team des Veterinärmedizinischen Labors freut sich sehr, Ihnen ab sofort zur Unterstützung der Diagnose und Differentialdiagnose von malignen hämatologischen Erkrankungen und lympho-proliferatien Erkrankungen bei Hund und Katze die Immunophänotypisierung aus venösem Vollblut mittels Durchflusszytometrie anzubieten. 
Sie können ab sofort via Kliniksystem folgende Panel anfordern/ von extern via Laborauftrag (www.vetlabor.uzh.ch):
1.
Kleines Leukämie-Panel (Preis: 150,- CHF)
Hund: CD5, CD21, CD45, CD34, CD14, CD11b 
Katze: CD5, CD21, CD18, CD4, CD8, CD14

2. Grosses Leukämie-Panel (Preis: 200,- CHF)
Hund: CD5, CD21, CD45, CD34, CD14, CD11b, CD44, CD18, CD79a, CD3, MPO
Katze: CD5, CD21, CD18, CD4, CD8, CD14, MPO, CD3

3. CD4/CD8- Immunstatus Katze (FIV) (Preis: 90,- CHF)

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie unsicher sind bei der Anforderungswahl. Wir beraten Sie gerne. 
P.S.- Anforderungen bzw. Rabatte können nicht gewährt werden.

Präanalytik:
-    Wir bitten um telefonische Anmeldung
-    Entnahme von EDTA-Vollblut (mind. 1 mL); Stabilität max. 3 Tage (bei 4°C)
-    Entnahmezeitpunkt: montags, oder dienstags bis spätestens 12 Uhr (spätmöglichste Ankunft im Labor)
-    Analysentag: Dienstag
-    Resultate liegen vor am Donnerstag
-    Zur Zeit kein Notfall möglich
-    Für externe Einsender Versendung am Entnahmetag (montags) via A-Post oder over-night-express und Einsendung eines luftgetrockneten Blutausstrichs

Da die Resultate der Immunophenotypisierung nicht isoliert, sondern immer in Zusammenhang mit Signalement, Anamnese, Klinik, Bildgebung und klinisch-pathologischen Daten beurteilt werden, muss gleichentags ein aktueller grosser hämatologischer Status mit angefordert werden (im Preis inbegriffen).