Wir haben folgende offene Stellen:
Tierpfleger(in) mit Fähigkeitsausweis 

Für unsere Versuchs-Katzenhaltung suchen wir per 1. Juni 2017  eine/n Tierpfleger/Tierpflegerin mit Fähigkeitsausweis.

Unsere Tiere kommen aus speziellen, sogenannten SPF (specified pathogen-free) Katzenzuchten und unsere Anlage und die Versuchskatzenhaltung unterliegen einem spezifischen Hygienekonzept. Die Tätigkeit umfasst daher die  Aufrechterhaltung der Sauberkeit und Hygiene in der Katzenanlage gemäss Anforderungen der Biosicherheitsstufe 2.

Die Hauptaufgaben sind die tägliche Betreuung der Katzen, inklusive Fütterung, Pflege und Kontrolle der Tiere in Rücksprache und enger Zusammenarbeit mit unseren Tierärztinnen, sowie Reinigung der Räume inklusive katzengerechter Einrichtung (Liegeplätze, Kletterbalken Rückzugsmöglichkeiten etc.). Des Weiteren die Kontrolle von Futterbeständen, das Entsorgen von Abfall gemäss Biosicherheitsnorm, sowie das Besorgen der Wäsche. Ausserdem sollte die gesuchte Person gewillt sein ca. 1-2 x wöchentlich bei der Vorbereitung und Durchführung von Blutentnahmen und weiteren tierärztlichen Eingriffen mitzuhelfen.   

Wir suchen daher eine pflichtbewusste, zuverlässige, belastbare und selbstständig arbeitende Person, die das nötige Verantwortungsbewusstsein mitbringt, sodass wir ihr die tägliche Betreuung unserer Katzen anvertrauen können. Die Person sollte Erfahrung haben im Umgang mit Katzen und gerne mit Katzen arbeiten, aber die nötige professionelle Distanz mitbringen. Erfahrung mit Clicker- und Target-Training ist von Vorteil.

Wir bieten einen verantwortungsvollen Arbeitsplatz in einem universitären Umfeld, mit intensivem Kontakt zu jungen Forschenden und Tierärztinnen, die Möglichkeit zur selbständigen Arbeitsorganisation (im Rahmen der Vorschriften und des Tagesablaufes). Die Anstellung erfolgt im Stundenlohn nach den Richtlinien der Universität Zürich. Pensum 60-100%.

 Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Referenzen, Diplom) elektronisch an Frau I. Ziegler, iziegler@vetclinics.uzh.ch

Bewerbungen von Personen ohne Fähigkeitszeugnis können nicht berücksichtigt werden.

01.03.2017