AKTUELL‎ > ‎Wissenswertes‎ > ‎

Blutausstrich einer 1-jährigen Katze mit Lymphozytose - Reaktiv oder neoplastisch?

veröffentlicht um 31.07.2020, 04:22 von Regina Hofmann-Lehmann   [ aktualisiert: 31.07.2020, 04:24 ]


Die Antwort ist: Es handelt sich um eine reaktive Lymphozytose 😊

Als kleiner Trost für alle, die die Antwort nicht wussten: Mikroskopisch ist häufig keine sichere Unterscheidung zwischen reaktivem und neoplastischem Geschehen möglich. In diesen Fällen hilft eine durchflusszytometrische Untersuchung (siehe Laborauftragsformular, Seite 3). 

Eine reaktive Lymphozytose ist  zu erkennen an der gemischten Population von CD5, CD4, CD8 oder CD21 positiven Lymphozyten.

Weitere Angaben siehe unser Laborauftragsformular (Seite 3). Detailliertere Auskünfte erhalten Sie gerne auch unter info@vetlabor.ch