AKTUELL‎ > ‎Aus dem Labor‎ > ‎

Neue Digitalkamera im Veterinärmedizinischen Labor

veröffentlicht um 19.09.2011, 00:23 von Regina Hofmann-Lehmann   [ aktualisiert 27.09.2011, 05:40 von admin vetlabor.ch ]
Mit der Anschaffung eines Mikroskop-Digitalkamera-Systems (ProgRes®, Jenoptik) sind wir nun in der Lage, wissenschaftliche Bilddokumentation für Lehr- und Forschungszwecke zu erstellen (z.B. Fotos von Blutzellen im Blutausstrich, Urinsedimente, Zytospinpräparate). Gerne erstellen wir für Sie Bilder von aussergewöhnlichen Fällen, oder zeigen Ihnen, wie Sie selbst sehr anwenderfreundlich qualitativ hochwertige Bildaufnahmen machen können. Bitte kontaktieren Sie Elisabeth Rogg, Leitende BMA (044 635 8340), oder Dr. Barbara Riond (044 635 8349).