VETERINÄRMEDIZINISCHES LABOR - UNIVERSITÄT ZÜRICH
  • Das Veterinärmedizinische Labor ist die einzige in der Schweiz anerkannte Weiterbildungsstätte des Europäischen Colleges for Veterinary Clinical Pathology (ECVCP) und für den Fachtierarzttitel (FVH) Labormedizin, Fachbereiche Hämatologie und klinische Chemie. Wir sind ein Lehrbetrieb für biomedizinische AnalytikerInnen (BMA HF) und tiermedizinische PraxisassistentInnen (TPA). Wir analysieren pro Jahr 30‘000 Patientenproben des Tierspitals Zürich, von externen Einsendern und Zoos. 
  • Unsere Spezial-Gebiete sind
  • Klinische Infektiologie: Molekulare und serologische Diagnostik von Infektionskrankheiten vor allem der Katze (Diagnostik und Forschung).
  • Zytologische Diagnostik durch unsere klinischen Pathologinnen (Dipl ECVCP)
  • Immunophänotypisierung von Rundzellneoplasien bei Hund und Katze mittels Flowzytometrie
  • Beratung und Interpretation der Analyse von Labortierproben im Rahmen von Forschungsprojekten oder toxikologischen Studien

DIAGNOSTIK

Hämatologie HÄMATOLOGIE
von Nutztieren, Haustieren, Labortieren, Zootieren, Exoten
Zytologie ZYTOLOGIE
Knochenmark, BAL, TBS, Liquor, Punktate, Ergüsse, Blutausstriche
Klinische Chemie KLINISCHE CHEMIE
Chemogramme, Metabolite, Enzyme, Elektrolyte, Urinanalyse, Gerinnung, Akutphaseproteine
Molekulare Diagnostik MOLEKULARE DIAGNOSTIK
von über 45 Erregern: Viren, Bakterien, Rickettsialen etc.
Immunologie IMMUNOLOGIE
Immunfluoreszenz, ELISA, ANA, Coombs, Western blot, Blutgruppen
Endokrinologie ENDOKRINOLOGIE
Neu auf dem Immulite 2000: ACTH, Kortisol, Progesteron
T4 gesamt, cTSH, Vitamin B12